Unterrichtsbetrieb ab Montag, 7. Juni

Unterrichtsbetrieb nach den Pfingstferien ab 7. Juni

Das Kultusministerium beschreibt die wichtigsten Regelungen in diesem Merkblatt zum Download:

m_anlage_an_eltern1.pdf

Bitte beachten Sie auch die Vorgabe, dass ab dem ersten Tag nach den Pfingstferien in der Mittelschule für alle Schülerinnen und Schüler das Tragen einer medizinischen Maske ("OP-Maske") Pflicht ist! Bisher gab es nur eine Trageempfehlung. In der Grundschule bleibt es bei der Trageempfehlung.

Die Testpflicht zur Teilnahme am Präsenzunterricht bleibt weiterhin bestehen. Der Montag wird auf jeden Fall grundsätzlich Testtag sein. Höchstwahrscheinlich wird der nächste Testnachweis immer mittwochs stattfinden.

Alle gültigen Sicherheitsregeln bleiben bestehen.

Sportunterricht darf im Freien ohne Maske, in der Halle mit Maske stattfinden.

Im Falle eines Wertes unter 50 kann somit wieder ein einigermaßen normaler Präsenzunterricht in allen Jahrgangsstufen nach Stundenplan durchgeführt werden! Zwischen 50 und 165 müsste in allen Jahrgangsstufen im Wechselmodell unterrichtet werden.