Unterricht zuhause im tageweisen Wechsel zunächst vom Tisch!

Das Landratsamt entscheidet sich gegen die Maßnahmen der Stufe 3 für Schulen.

Bitte lesen Sie weiter auf den Seiten des Landratsamtes:

Corona-News Landratsamt Freising:

Sportunterricht: Der Rahmenhygieneplan besagt, dass derzeit sowohl in der GS als auch in der MS im Sportunterricht eine Maske getragen werden muss, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann. Somit können manche Sportarten und Übungen ohne Maske, andere nur mit Maske durchgeführt werden. Die Sportlehrkraft vor Ort entscheidet verantwortlich darüber. Sollten Sportarten mit Maske betrieben werden, achtet die Sportlehrkraft darauf, die Schüler/innen nicht zu überanstrengen, das ist selbstverständlich!

Momentan müssen vermehrt Schülerinnen und Schüler zum Tragen der Maske ermahnt werden. Die Schulleitung und die Lehrkräfte werden ab sofort konsequent mit Ordnungsmaßnahmen bei Nichteinsichtigkeit in der Einhaltung dieser wichtigen Regel reagieren. Bisher verhielten sich fast alle Schüler sehr vernünftig und verantwortungsbewusst. Dieses positive Verhalten kann leider derzeit nicht mehr für alle Schüler/innen auf Vernunftbasis aufrecht erhalten werden, schade!